Automatisierung: AutoStore bringt R5+ für große Behälter

Der Roboter, der auf der Technologie des Modells „R5“ basiert, kann Behälter mit einer Höhe bis zu 425 Millimeter handhaben.

Der R5+ Roboter ist laut AutoStore ab sofort und weltweit für den Einsatz erhältlich. (Foto: AutoStore)
Der R5+ Roboter ist laut AutoStore ab sofort und weltweit für den Einsatz erhältlich. (Foto: AutoStore)
Therese Meitinger

AutoStore, norwegisches Unternehmen für Lagerautomatisierung, hat am 14. Januar die Einführung seines „R5+“-Roboters angekündigt. Der neueste Zuwachs in der AutoStore-Roboterflotte ermögliche die Handhabung größerer Artikel im Lager, da der R5+-Roboter Behälter (Bins) mit einer Höhe bis 425 Millimeter handhaben könne, heißt es in einer Pressemitteilung. Das sind die höchsten, für das AutoStore-System verfügbaren Bins. Bislang handelte es sich bei dem Handling großer Behälter dem Anbieter zufolge um eine Premium-Funktion, die nur mit dem AutoStore B1-Roboter möglich war. Der R5+ Roboter ist laut AutoStore ab sofort und weltweit für den Einsatz erhältlich.

Maximal 14 Behälterebenen

Man verfüge nun im Vergleich zum R5 über ein wirtschaftlich wettbewerbsfähigeres Angebot für Unternehmen, die in einer großen Vielfalt von Märkten tätig seien, wie zum Beispiel in der Schuhindustrie oder in der Halbleiterindustrie, heißt es vonseiten des Anbieters. Die maximale Grid-Höhe für AutoStore-Kunden, die den R5+ mit 425 Millimetern hohen Behältern verwenden, wird mit 14 Behälterebenen und einer Höhe von 6.044 Millimetern minimal höher sein, als ein Grid mit dem R5 mit 330 Millimeter Bins.

Carlos Fernández, Chief Product Officer bei AutoStore:

„Wenn wir in den letzten zwei Jahren eines beobachtet haben, dann dass sich der Handel, insbesondere im Hinblick auf den Onlinehandel, so entwickelt hat, dass Präzision und Geschwindigkeit gefragt sind. Wir tun alles dafür, unsere Kunden dabei zu unterstützen, in Anwendungen mit hohem Durchsatz noch wettbewerbsfähiger zu werden.“

Printer Friendly, PDF & Email