Auto-ID: Digitalisierung möglich machen

Der Branchenverband AIM möchte im Rahmen eines Expertenforums die Rolle von Auto-ID für digitale Supply Chains aufzeigen.

Warenbewegungen wie hier mit einer RFID-Rampe möglichst automatisiert zu erfassen, ist das Ziel der AutoID. | Bild: Hörmann
Warenbewegungen wie hier mit einer RFID-Rampe möglichst automatisiert zu erfassen, ist das Ziel der AutoID. | Bild: Hörmann
Sandra Lehmann
(erschienen bei LOGISTRA von Tobias Schweikl)

Ein Expertenforum des Branchenverbandes AIM rückt auf dem LogiMAT.digital Summer Summit (22. bis 24. Juni 2021) die Rolle der AutoID-Technologie in der Digitalisierung in den Mittelpunkt. Die Veranstaltung findet am 24. Juni 2021 von 14.00 bis 15.00 Uhr online statt. Der Titel: „Digital Supply Chain – Zur besonderen Rolle der AutoID-Technologien als Enabling Technologies“. Die Moderation übernimmt Peter Altes, Geschäftsführer des AIM-D e.V.

Inhaltlich soll es um Technologien wie RFID, NFC, Barcode, 2D Code, RTLS, SensorTags, intelligente Sensoren und Sensornetzwerke als zentrale Technologien für die digitale Transformation der Supply Chain und der Logistik gehen. Diese bilden laut AIM die Grundlage der Steuerung, Automatisierung und Optimierung von Unternehmensprozessen auf dem Weg zur Smart Factory. Eine Integration mit den Softwaresystemen, die Cloud-Anbindung (IoT /IIoT) und Security seien zentrale Herausforderungen, heißt es weiter.

Folgende Beiträge werden vorbereitet:

IoT and the Imminent Supply Chain Revolution

Referent: Urban Söderberg, Market Development Manager, RFID Solutions – Logistics,

Transportation & Aviation, Avery Dennison, Umea, Schweden

 

IIoT-Plattformen aus der Cloud und die Rolle der AutoID-Technologien in einer Digitalen Supply Chain

Referent: Ron Jäger, Executive Manager Sales, Winckel GmbH, Bad Berleburg

 

RFID-Kennzeichnung nach GS1-Standard von sicherheitsrelevanten Komponenten und Bauteilen entlang der gesamten Wertschöpfungskette im ID-in-RAIL Bereich

Referent: Stefan Scheller, Vertriebsleiter, smart-TEC GmbH & Co. KG, Oberhaching bei München

Weitere Informationen zur LogiMAT digital finden Sie hier.

Printer Friendly, PDF & Email