Anlagenwartung: TGW bietet Lifetime-Service für Newbody

Schwedischer Bekleidungshersteller nutzt Wartung, Services und ein Ersatzteilpaket der Österreicher.

Für die TGW-Anlagen, die beim Textilunternehmen Newbody im Einsatz sind, bietet der österreichische Intralogistikanbieter einen dreijährigen Wartungsvertrag. (Grafik: TGW)
Für die TGW-Anlagen, die beim Textilunternehmen Newbody im Einsatz sind, bietet der österreichische Intralogistikanbieter einen dreijährigen Wartungsvertrag. (Grafik: TGW)
Sandra Lehmann

Das schwedische Textilunternehmen Newbody, das unter anderem Bekleidung an Schulen und Vereine liefert, setzt für die Anlagen in seinem Fulfillment-Center in Göteborg auf einen Lifetime-Service-Vertrag des österreichischen Intralogistikanbieters TGW. Herzstück der Anlage ist TGW zufolge ein Zone-Picking-System mit KingDrive-Fördertechnik die aus dem Portfolio des Unternehmens mit Sitz in Marchtrenk. Der auf drei Jahre angelegt Servicevertrag für die Anlagen umfasst nach Anbieterangaben Wartung, Support sowie ein Ersatzteilpaket.

„Wir freuen uns sehr, dass Newbody auf die Servicekompetenz und das Know-how von TGW vertraut“, unterstreicht Hans Gjers, Business Development Manager bei TGW Scandinavia. „Gemeinsam stellen wir die optimale Performance der Anlage sicher – und das bei niedrigsten Total Cost of Ownership.“

„Dank der Hilfe von TGW können wir unseren Kunden jetzt eine schnellere und zuverlässige Lieferung garantieren. Das gibt uns die Möglichkeit, gemeinsam mit den Schulen und Vereinen weiter zu wachsen“, betont Andreas Danielsson, Managing Director bei Newbody.

Printer Friendly, PDF & Email