Werbung
Werbung
Werbung

Alles elektrisch

Hersteller Clark präsentiert Hubwagen und Burden Carrier.
Werbung
Werbung
Nadine Bradl

Zur CeMAT 2014 (19. bis 23. Mai in Hannover) startet der Flurförderzeugbauer Clark, Duisburg, mit der Produktion des neuen Elektro-Niederhubwagens „PX 20“ und des Elektro-Hochhubwagens „SX 12/16“.

Die Lagertechnikfahrzeuge sind mit Motoren basierend auf 24 Volt-Drehstromtechnik und einer elektromagnetischen Bremse ausgestattet. Die unterschiedlichen Funktionen werden über den Deichselkopf gesteuert.

Die Hubwagen der Clark Europe GmbH haben eine Tragfähigkeit von 2,0 Tonnen (PX 20) sowie 1,2 beziehungsweise 1,6 Tonnen (SX 12/16). Der Hochhubwagen erreicht eine maximale Höhe von 5,2 Metern.

Anlässlich des Produktionsstarts der Elektro-Hubwagen-Variante, werden auch die Burden Carrier ein Thema am Messestand sein (siehe Foto).

(Halle 26, Stand K08)

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung