Airportprojekt: Berliner Flughafeneröffnung verschoben

TÜV nimmt Brandschutz nicht ab.
Thilo Jörgl

Der geplante Eröffnungstermin des neuen Hauptstadtflughafens Berlin-Brandenburg am 3. Juni 2012 ist geplatzt. Die schlechte Nachricht verkündete Rainer Schwarz, Geschäftsführer des Flughafens Berlin Brandenburg, gegenüber Journalisten in Berlin. Der Technik-Chef der Flughafengesellschaft, Manfred Körtgen, präsentierte die Hintergründe des Fiaskos. Der TÜV könne den Brandschutz im jetzigen Stadium nicht abnehmen. Die Sicherheitsanlagen und deren Zusammenspiel untereinander hätten noch nicht den nötigen Reifegrad, so Körtgen. Die Nachricht kam überraschend, keine vier Wochen vor der Eröffnung und dem seit Jahren geplanten Umzug von Tegel nach Schönefeld. Die Verantwortlichen können bislang nicht sagen, wie lange die Verzögerung dauern wird. Frühestens nach der Sommerpause in Berlin und Brandenburg soll das Megaprojekt fertig sein. Die Ferien enden dort am 3. August.

Es ist bereits das zweite Mal, dass der Eröffnungstermin verschoben wird. Ursprünglich sollte der neue Flughafen bereits am 30. Oktober 2011 in Betrieb gehen. Der Start wurde aber im Juni 2010 um sieben Monate verschoben. Der Grund war damals der strenge Winter, weshalb die Bauarbeiten länger als geplant ruhen mussten. In einer Kabinettssitzung der Landesregierungen von Berlin und Brandenburg hieß es, dass jeder Monat Verzögerung rund 15 Mio. Euro kostet.

Auf Anfrage von LOGISTIK HEUTE teilte ein Telekom-Sprecher mit, dass der Konzern in die Brandschutztechnik nicht involviert gewesen sei. T-Systems sei nur für den Aufbau des Verkehrssteuerungssystems zuständig gewesen. Das funktioniere. Vor Kurzem teilte auch Vanderlande Industries mit, dass die 40 Mio. Euro teure Gepäckförderanlage in der 20.000 m² großen Gepäckhalle in den Tests bestens funktioniert habe. Das Unternehmen rechnet beim Start nicht mit Problemen. Hintergrund: 2008 war es bei der Eröffnung des neuen Terminals in London-Heathrow zu großen Problemen bei der Gepäckausgabe gekommen.

Printer Friendly, PDF & Email