Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

66.000 m² für Panasonic

Eurogate mietet 40-Mio.-Euro-Lager in Erfurt.
Redaktion (allg.)

Die Eurogate Warehousing & Distribution Erfurt GmbH bezieht ein neues Logistikzentrum in Erfurt-Stotternheim. Ab hier steuert der Logistikdienstleister künftig die europaweite Distribution für den japanischen Konzern Panasonic. Die neue Anlage verfügt über knapp 66.000 m² Logistikfläche und 6.200 m² Mezzanine- und Büroflächen. Vermieter des Neubaus an derAutobahn A71 ist die Münchener GIEAG Gewerbe Immobilien Entwicklung AG. Das Investitionsvolumen lag bei rund 40 Mio. Euro. Über die Thüringer Aufbaubank in Erfurt wurde das Projekt mit EU-Fördergeldern unterstützt.

(akw)
Printer Friendly, PDF & Email