Werbung
Werbung
Werbung
Advertorial (Werbung)
WMS

Peaks Challenge: MASKWORLD.com meistert Verkaufsspitzen mit intelligentem WMS

Um während Verkaufs-Peaks den Anforderungen gerecht zu werden, implementierte MASKWORLD.com die skalierbare, automatisierte Lösung Descartes pixi WMS.

MASKWORLD.com nutz Descartes pixi WMS für automatisierte Logistikprozesse im E-Commerce
MASKWORLD.com nutz Descartes pixi WMS für automatisierte Logistikprozesse im E-Commerce
Descartes

MASKWORLD.com, Deutschlands führender E-Commerce-Anbieter für Kostüme und Verkleidungen mit Sitz in Berlin, verzeichnet starke saisonale Schwankungen bei den Bestellungen seiner globalen Kunden. Um den Anforderungen steigender Sendungsmengen gerecht zu werden, implementierte der Omnichannel-Händler das skalierbare und automatisierte Descartes pixi Warehouse Management System (WMS). Das für den E-Commerce spezialisierte System ermöglicht es dem Online-Händler Versandeffizienz und -produktivität zu steigern, die Auftragsgenauigkeit sicherzustellen und die Betriebskosten zu senken.

Anforderungen an das WMS System

Der Shop-Betreiber MASKWORLD.com sieht sich jedes Jahr vor Halloween und Karneval mit einem Auftragsplus von über 450% auf sein tägliches Versandvolumen konfrontiert. Der Shop verkauft eine breite Palette von Artikeln wie Masken, Kostüme, Make-up, Accessoires und Requisiten. Mit mehr als 12.000 verschiedenen Produkten bedient das Unternehmen Kunden auf der ganzen Welt über seine Online-Shops, B2B-Kanäle und Marktplätze. Um die Auftragsabwicklung in saisonalen Spitzenzeiten zu steuern, benötigte der E-Commerce-Anbieter ein skalierbares, effizientes und flexibles WMS.

Da das vorherige System dieser Aufgabe nicht gewachsen war, suchte MASKWORLD.com ein Lagerverwaltungssystem, das die Kommissionier-, Verpackungs- und Versandprozesse für seine E-Commerce-Kunden vereinfachen und beschleunigen würde. Zusätzlich war es wichtig, eine genaue Bestandsaufnahme der verschiedenen Kanäle durchzuführen, um den Ausbau zusätzlicher Online-Schaufenster zu unterstützen. Um die Auftragsflut in Spitzenzeiten zu bewältigen, musste das Unternehmen auch 200 Saisonarbeiter schnell auf das neue WMS schulen.

Herausforderungen von MASKWORLD.com im Überblick

  • Unzureichendes Handling von Bestell-Peaks
  • Zeitintensive Einarbeitung neuer Kollegen in den Versandprozess
  • Hohe Arbeitskosten durch eine Vielzahl an manuellen und fehleranfälligen Prozessen

Die Lösung: Automatisierte Versandabwicklung und Reduzierung der Kosten

Um die saisonalen Auftragsschwankungen seiner 12.000 verschiedenen Produkte zu bewältigen, implementierte MASKWORLD.com das automatisierte Descartes pixi Warehouse Management System (WMS). Die Descartes-Lösung lässt sich leicht skalieren, um den gestiegenen Volumina gerecht zu werden und unterstützt gleichzeitig die Expansion und Entwicklung des Unternehmens durch simple Integration neuer Online-Shops.

Durch die Automatisierung der Logistikprozesse für die Auftragsabwicklung im E-Commerce steigert das Descartes pixi WMS die betriebliche Effizienz im Multichannel-Lager von MASKWORLD.com. Mit der vereinfachten, scannerbasierten Descartes-Lösung für die Bereiche Kommissionierung, Verpackung und Versand konnte das Unternehmen Versandstationen konsolidieren, die Anzahl der Lagerschichten reduzieren sowie die Produktivität um 200 Prozent steigern und erhebliche Kosteneinsparungen erzielen.

Das nahtlose Zusammenspiel der Descartes Lösung mit den Vertriebskanälen, Versanddienstleistern und anderen internen Systemen ermöglicht einen stets synchronen Auftragsstatus. Mit Echtzeitdaten mindert das Unternehmen das Fehlerrisiko und verbessert gleichzeitig die Transparenz des Lagerbestands, um Auslagerungen zu vermeiden und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

Erzielte Erfolge mit pixi WMS

Verdopplung der Produktivität

MASKWORLD.com konnte die Anzahl der Versandstationen von 24 auf 12 reduzieren. Mit Hilfe von One-Scan- ShippingTM und standardisierten Prozessen bei der Marktplatzanbindung sowie einer vollständigen Integration des WMS und ERP, konnte eine Produktivitätssteigerung von 200% erreicht werden.

Immense Kostenreduzierung

Automatisierte Logistik-Prozesse steigerten maßgeblich die Effizienz und ermöglichten es MASKWOLRD.com die Anzahl der Schichten im Lager von zwei oder mehr auf eine zu reduzieren. Dies führte zu einer jährlichen Ersparnis von mehr als 500.000 Euro. Saisonale Arbeitskräfte werden schnell und einfach angelernt, was ebenfalls Zeit und Geld spart.

Höhere Genauigkeit in der Auftragsabwicklung

Mit der scannerbasierten Descartes Lösung wird das Risiko von Fehlern in der Auftragsabwicklung eliminiert – selbst dann, wenn, wie bei MASKWORLD.com, mehr als 12.000 Produkte angeboten werden, die Zahl der pro Mitarbeiter versendenten Pakete ansteigt, der Versandprozess schneller wird und in Peak Zeiten rund 200 Saisonarbeitskräfte mitarbeiten.

Expansion leicht gemacht mit Descartes pixi WMS

Descartes pixi WMS ermöglicht es MASKWORLD.com flexibel weitere Online-Shops anzubinden, bei denen dieselben automatisierten, effizienten Logistik-Prozesse zur Anwendung kommen. Durch die Weiterentwicklung zu einem Mehrmarken-Konzept kann das Unternehmen somit das ganze Jahr über den Umsatz generieren.

Sie interessieren sich für ein leistungsstarkes Warehouse Management System und suchen nach einer ersten Preiseinschätzung?

Werbung