Advertorial (Werbung)
Logistiknetzwerk

Netzwerk@GO! – maßgeschneidert ohne Grenzen

Eine Sendung von Paris nach Warschau über Nacht? Kein Problem! Im internationalen Netzwerk von GO! Express & Logistics rücken die europäischen Wirtschaftszentren immer enger zusammen.

Europaweit sind mehr als 100 GO! Stationen und neun HUBs über ein ausgeklügeltes Liniensystem miteinander verbunden. Bild: GO! Express & Logistics
Europaweit sind mehr als 100 GO! Stationen und neun HUBs über ein ausgeklügeltes Liniensystem miteinander verbunden. Bild: GO! Express & Logistics
GO!

Hand in Hand – so arbeiten wir bei GO! Unser leistungsstarkes, flächendeckendes Logistiknetzwerk und eine optimale Liniensteuerung ermöglichen es uns, Ihre Sendungen schnell auf die Straße zu bringen. Und innerhalb kürzester Zeit genau dorthin, wo sie gebraucht werden. Das kommt allen am Logistikprozess Beteiligten zugute, und zwar nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa. Unsere europaweit mehr als 100 GO! Stationen und neun HUBs sind über ein ausgeklügeltes Liniensystem miteinander verbunden. Das garantiert schnellste Durchlaufzeiten und kurze Transportwege.

Mit eigenen Landesgesellschaften und festen Kooperationspartnern haben wir uns bei GO! zukunftsfähig aufgestellt für wachsende Sendungsmengen und außergewöhnliche Dienstleistungen. Das Netz verbindet aktuell mit über 350 Linien die Landesgesellschaften in Deutschland, Dänemark, Luxemburg, Österreich, Polen, der Schweiz, der Slowakei und Tschechien im Nachtsprung miteinander. Und GO! wächst weiter: 2024 entsteht die neue Landesgesellschaft GO! Niederlande. Dann werden wir in insgesamt neun europäischen Ländern vertreten sein. Die übrigen europäischen Anrainerstaaten sind über feste Kooperationspartner an das GO! Netzwerk angebunden. Damit sind Zustellungen in den wichtigsten Wirtschaftszentren Europas bereits am nächsten Tag möglich und insgesamt stabile Lieferketten für den zentraleuropäischen Raum sichergestellt.

Kontinuierlich bauen wir unser europäisches Netzwerk aus. So hat die Landesgesellschaft GO! Polen seit 2021 eine starke Entwicklung vollzogen. Durch die Ausweitung der Serviceoptionen um die Stationen Krakau, Kattowitz und Danzig können Sendungen aus ganz Europa in alle Metropol- und Wirtschaftsregionen Polens bis zum Ende des nächsten Geschäftstages zugestellt werden. Hinzu kommen stetige Gebietsvergrößerungen, die noch mehr taggleiche Transporte innerhalb Polens ermöglichen. Um nicht nur die Zustellung, sondern auch die Kundennähe noch weiter zu optimieren, gehen im Januar 2024 die neuen Stationen GO! Danzig und GO! Lodz an den Start.

Über Grenzen hinweg gehen die Leistungen der Landesgesellschaft GO! Slowakei, die mit dem Ausbau des Ungarn-Service auch die wichtigen Industriestandorte Györ und Mosonmagyaróvár am nächsten Tag bedient.

Nicht nur schnell, sondern passgenau

Auch bei grenzüberschreitenden Transporten muss man auf maßgeschneiderten Service nicht verzichten. Damit dies reibungslos funktioniert, bringen wir vier Größen in unserem Netzwerk jeden Tag miteinander in Einklang: Flexibilität, Qualität, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit. Hierbei greifen die Linien- und Sortierplanung sowie die verfügbaren Ressourcen wie Transportkapazitäten und Personal optimal ineinander. Damit liegt unsere Netzwerkleistung weit über dem vergleichbaren Standard im Markt.

Unsere Mitarbeiter vor Ort sind mit den nationalen rechtlichen Anforderungen vertraut und sorgen für einen sicheren und zuverlässigen Transport. So realisieren wir auch international Logistiklösungen jeder Dimension und für jede Branche.