LogiMAT 2024 in Stuttgart

Die LogiMAT 2024, die vom 19. bis 21. März in Stuttgart die Messetore öffnet, erwartet in diesem Jahr mehr als 1.500 Aussteller aus 40 Ländern weltweit. Auf 125.000 Quadratmetern Gesamtfläche des komplett ausgebuchten Messegeländes präsentieren die Unternehmen ihre aktuellen Produktentwicklungen und Lösungsangebote für eine effiziente Intralogistik und Digitalisierung. 

Rund 150 Unternehmen sind erstmals auf der LogiMAT vertreten. Bei einer Quote von rund 35 Prozent kommt in diesem Jahr zudem jeder dritte Aussteller aus dem Ausland – 86 aus Übersee, davon 48 aus China, fünf aus Taiwan und 23 aus Nordamerika.

Teil der Leistungsschau sind auch in diesem Jahr wieder Sonderausstellungsflächen wie der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz geförderte Messestand junger Unternehmen sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm. Dieses bietet in diesem Jahr 16 Expertenforen zu den drei Schwerpunktthemen der Messe: Künstliche Intelligenz, Nachhaltigkeit und Ergonomie. Zudem gibt es Ausstellervorträge auf zwei Forenflächen sowie Live-Demonstrationen auf dem Außengelände. Erstmals Teil der LogiMAT ist das neue Messeformat "LogiMAT Campus", das am 21. März ICS (C1.2) neben der Halle 2 stattfindet und als Networkingevent Nachwuchskräfte und potenzielle Arbeitgeber zusammenbringen möchte.

Weitere Informationen finden Sie auch in der LogiMAT Daily, der offiziellen Messezeitung der LogiMAT »