Werbung
Werbung
Werbung

Neues BayWa-Logistikzentrum in Röthlein

Redaktion (allg.)

Der Handels- und Dienstleistungskonzern BayWa hat im fränkischen Röthlein (Landkreis Schweinfurt) 18 Millionen Euro in sein neues Logistikzentrum für das Landtechnikgeschäft investiert. Das Artikelspektrum – vom grammleichten Ring bis zum tonnenschweren Mähbalken eines Mähdreschers – verlangt dem Standortteam ein hohes Maß an Flexibilität ab. „Wir haben hier am Standort so ziemlich jede Lagerform abgebildet“, sagt Michael Hunstock, Leiter des Logistikzentrums. Das Logistikzentrum „Am Etzberg“ bietet Platz für 150.000 Artikel und ist ein wichtiger Baustein im bundesweiten BayWa-Netzwerk.

Den ausführlichen Projektbericht über das neue BayWa-Logistikzentrum in Röthlein lesen Sie in LOGISTIK HEUTE 11/2016. Die Ausgabe erscheint am 11. November.

Eindrücke vom Zusammenspiel zwischen Mensch und Technik im neuen BayWa-Logistikzentrum Röthlein liefert die LOGISTIK HEUTE-Bildergalerie. Und ein Video zum neuen BayWa-Logistikzentrum können Sie sich hier ansehen.

Werbung
Werbung
Werbung