Nestlé Deutschland: Einblicke in das von Pfenning Logistics betriebene Zentrallager in Ludwigsau

Gunnar Knüpffer

Nestlé Deutschland hat sein Zentrallager von Berlin in die Mitte Deutschlands in die Nähe von Bad Hersfeld verlegt und nutzt dort den „Multicube Osthessen“ von Pfenning Logistics. Wie das neue Lager in Mecklar, einem Teil von Ludwigsau, aufgebaut ist, welche Technik zum Einsatz kommt und was Nestlé dort im Bereich Nachhaltigkeit erreicht, wird in dieser Bildergalerie von LOGISTIK HEUTE sichtbar. Einen ausführlichen Bericht über das Projekt von Nestlé können Sie in der aktuellen Ausgabe 6/2024 von LOGISTIK HEUTE. lesen.

(Credit des Teaserbildes: Nestlé)

 
Derzeit testet Pfenning Logistics in dem neuen Zentrallager von Nestlé den Einsatz von modernen Drohnen der Firma Doks. Innovation für das automatische Bestandmanagement. (Bild: Nestlé)
Derzeit testet Pfenning Logistics in dem neuen Zentrallager von Nestlé den Einsatz von modernen Drohnen der Firma Doks. Innovation für das automatische Bestandmanagement. (Bild: Nestlé)
« Bild zurück
Bild
1 / 8
Bild vor »