Nachgefragt: Musikinstrumente-Logistik made in Treppendorf

Matthias Pieringer

Der Handel mit Musikinstrumenten, Studio-, Licht- und Beschallungstechnik ist das Tätigkeitsfeld des Musikhauses Thomann: Rund 90.000 Produkte sind im Sortiment. Wie der Musikalienhändler seine Logistikanlage im fränkischen Treppendorf mithilfe des Intralogistikunternehmens TGW im Laufe der Jahre mehr und mehr erweitert hat, zeigt LOGISTIK HEUTE in der aktuellen Ausgabe 6/2021.

Die Foto-Galerie liefert zusätzliche bildliche Eindrücke zu Thomann und der Logistik des Musikequipment-Spezialisten.