Logistik-Zeitreise: 45 Jahre LOGISTIK HEUTE in Bildern

Matthias Pieringer

1979, vor 45 Jahren, hat Verleger Wolfgang Huss das Fachmagazin LOGISTIK HEUTE ins Leben gerufen. Von Anfang an hat es sich LOGISTIK HEUTE als Ziel gesetzt, möglichst nah an den aktuellen Entwicklungen in der Logistik zu sein: So berichtet LOGISTIK HEUTE zum Beispiel, als der Personal Computer in den 80er-Jahren seinen Siegeszug antritt oder sich Just-in-time-Konzepte verbreiten. Als die Kommissioniertechnologie Pick-by-Voice Anfang der 2000er aufkommt, liefert LOGISTIK HEUTE ebenso Informationen wie in den 2010ern, als Logistiker die Blockchain- Technologie entdecken. Auch im laufenden Jahrzehnt, während die Coronapandemie für schwere Verwerfungen in den globalen Lieferketten sorgt, bringt das Fachmagazin die Leser auf den neuesten Stand.

Die LOGISTIK HEUTE-Bildergalerie lädt ein zu einer Zeitreise durch 45 Jahre Logistikgeschehen.

 
Dezember 1979: Die kommenden Jahre werden der Logistik gehören – Warenumschlag, Lagerung und Weiteres sind die Themen. Mit Praxisbeispielen will LOGISTIK HEUTE Praktikern in Deutschland zur Seite stehen und informiert in der ersten Ausgabe unter anderem über einen Sieben-Tonnen-Stapler mit Elektroantrieb. Welche Überlegungen die Binding-Brauerei AG zum Einsatz des Geräts in ihrer Braustätte in Frankfurt führten, zeigt der Bericht „Statt vieler Kleiner – lieber einen Großen?“ (Bild: HUSS-VERLAG)
Dezember 1979: Die kommenden Jahre werden der Logistik gehören – Warenumschlag, Lagerung und Weiteres sind die Themen. Mit Praxisbeispielen will LOGISTIK HEUTE Praktikern in Deutschland zur Seite stehen und informiert in der ersten Ausgabe unter anderem über einen Sieben-Tonnen-Stapler mit Elektroantrieb. Welche Überlegungen die Binding-Brauerei AG zum Einsatz des Geräts in ihrer Braustätte in Frankfurt führten, zeigt der Bericht „Statt vieler Kleiner – lieber einen Großen?“ (Bild: HUSS-VERLAG)
« Bild zurück
Bild
1 / 24
Bild vor »
Lesen Sie mehr zu diesem Thema in dieser