Lebensmittellogistik: Rund um die Uhr und ohne Kasse einkaufen

Matthias Pieringer

Das Sortiment umfasst rund 400 Artikel, dazu zählen Kaffeespezialitäten und kalte Getränke, Backwaren, Salate, Sandwiches und Wraps sowie salzige Snacks, Süßwaren und Tabakwaren: Im neuen 24/7 ServiceStore der Deutschen Bahn am Berliner Ostbahnhof gibt es keine Kassen. Zutritt erhalten die Kunden über eine App und auch die Abrechnung des Einkaufs erfolgt digital. Mehr dazu zeigt die LOGISTIK HEUTE-Bildergalerie.

 
Vorab registieren sich die Kunden einmalig in der 24/7 ServiceStore-App mit ihren persönlichen Daten (Mindestalter 14 Jahre) und Angaben zum Zahlungsmittel (Kreditkarte, PayPal). (Foto: Deutsche Bahn/Oliver Lang)
Vorab registieren sich die Kunden einmalig in der 24/7 ServiceStore-App mit ihren persönlichen Daten (Mindestalter 14 Jahre) und Angaben zum Zahlungsmittel (Kreditkarte, PayPal). (Foto: Deutsche Bahn/Oliver Lang)
« Bild zurück
Bild
2 / 6
Bild vor »
Lesen Sie mehr zu diesem Thema in dieser