Werbung
Werbung
Werbung

Lebensmittellogistik: Best Practice in der Supply Chain

Redaktion (allg.)

Lebensmittel sind kein x-beliebiges Produkt, vielmehr geht es immer auch um die Gesundheit des Konsumenten. Die in der Lebensmittellogistik Tätigen nehmen eine Schlüsselrolle ein, wenn es darum geht, für Qualität, Sicherheit und Rückverfolgbarkeit entlang der Lieferkette zu sorgen. Das Fachmagazin LOGISTIK HEUTE lud am 26. und 27. Oktober 2016 bereits zum dritten Mal zu einer Veranstaltung über diese Themen ein, diesmal nach Ettlingen bei Karlsruhe.

Auf der LOGISTIK HEUTE-Fachveranstaltung „Lebensmittellogistik: Best Practice in der Supply Chain“ berichteten Experten aus der Praxis über ihre Konzepte und Strategien, über Gelerntes sowie neue Ansätze. Am zweiten Veranstaltungstag besichtigten die Teilnehmer zunächst die „Burg“ der Privatbrauerei Hoepfner in Karlsruhe und konnten sich über die Entwicklungen in der Brauereilogistik informieren. Im Anschluss stand ein Besuch in Rheinstetten bei EDEKA Südwest Fleisch auf dem Programm. Dort machten sich die Teilnehmer ein Bild von den komplexen Prozessen der Fleisch- und Wurstwarenlogistik.

Impressionen zu den Vorträgen und Besichtigungen liefert unsere Bildergalerie. Den ausführlichen Nachbericht zur LOGISTIK HEUTE-Fachveranstaltung „Lebensmittellogistik: Best Practice in der Supply Chain“ lesen Sie in LOGISTIK HEUTE 12/2016 (erscheint am 9. Dezember als Printmagazin und in der Magazin-App als elektronische Ausgabe).

Werbung
Werbung
Werbung