Interroll Innovation Summit

Redaktion (allg.)

Interroll mit Hauptsitz in Sant’Antonino (Schweiz) beliefert rund 23.000 Kunden (Systemintegratoren und Anlagenbauer) mit einem Sortiment aus den vier Produktgruppen „Förderrollen“, „Motoren und Antriebe für Förderanlagen“, „Förderer und Sorter“ sowie „Fließlager“.

Etwa 13 Millionen Euro hat der Hersteller von Intralogistiktechnik in Baal bei Köln in neue Gebäude, Trainingsräume und Labore gesteckt und den Standort zum Innovationscampus der Gruppe gemacht. Seit 2015 ist Baal gemeinsamer Standort des Kompetenzzentrums für Trommelmotoren, der Interroll-Konzernforschung und der Schulungs-Akademie.

Am 14. April 2016 lud Interroll in Baal rund 200 Teilnehmer zum „Innovation Summit“– LOGISTIK HEUTE zeigt Bilder von der Veranstaltung sowie aus der Trommelmotoren-Produktion und Forschung in der Bildergalerie.