IFOY AWARD 2020: Die Finalisten in Bildern

Redaktion (allg.)

Die Finalisten für den IFOY AWARD 2020 (International Intralogistics and Forklift Truck of the Year) sind bekannt gegeben worden fest: Ins Rennen um den IFOY AWARD 2020 gehen in diesem Jahr 17 Geräte und Lösungen von 16 Herstellern. Die Trophäen werden in sieben Kategorien vergeben.

Die Preisverleihung findet am 20. April im Rahmen der IFOY AWARD Night auf der HANNOVER MESSE 2020 statt. Gekürt werden die Gewinner von einer internationalen Jury aus rund 30 Logistik-Fachjournalisten. Auch LOGISTIK HEUTE ist mit Chefredakteur Matthias Pieringer in der IFOY Jury vertreten. Bewertet werden unter anderem Innovationswert, Technik, Design, Ergonomie und Handling. Die Finalisten werden in ihrer jeweiligen Kategorie nicht untereinander verglichen, sondern mit den Wettbewerbsgeräten des Marktes.

Den IFOY AWARD 2020 gewinnen wollen Bosch Rexroth, Combilift, Crown, Easy Mile, Geek+, Hyster, Jungheinrich, ProGlove, Raymond, Sany Europe, Still und Toyota Material Handling sowie die Start-ups Cellumation, Doks. innovation, ForkOn und Wiferion.

Welche Intralogistikprodukte und -lösungen nominiert sind, zeigt die LOGISTIK HEUTE-Bildergalerie.