Gartner Global Supply Chain Top 25: Das Ranking der Topunternehmen im SCM für 2024 in Bildern

Matthias Pieringer

Das Marktanalyse- und Beratungsunternehmen Gartner hat vor Kurzem die Rangliste „Gartner Global Supply Chain Top 25“ für das Jahr 2024 bekannt gegeben. Das Ranking würdigt führende Supply-Chain-Organisationen und identifiziert die zugrundeliegenden Trends, die ihre Leistung bestimmt haben.

„Die Supply-Chain-Organisationen in den diesjährigen Top 25 zeichnen sich dadurch aus, dass sie ihre Wachstumsraten in einem herausfordernden Betriebsumfeld besser schützen und gleichzeitig nachhaltiger arbeiten“, sagte Simon Bailey, VP Analyst bei der Gartner Supply Chain Practice. Die besten Lieferketten haben laut Bailey ESG-Kriterien fest in ihre Abläufe integriert und liefern gleichzeitig überdurchschnittliche Wachstumsraten, bessere Renditen auf physische Vermögenswerte (ROPA) sowie höhere Margen.

Welche Unternehmen sich 2024 für die Gartner Global Supply Chain Top 25 qualifiziert haben, zeigt die LOGISTIK HEUTE-Bildergalerie.

(Aufmacher-Bild; Foto: kentoh/stock.adobe.com)

 
Mit der 2015 eingeführten „Masters“-Kategorie würdigt Gartner weiterhin nachhaltige Supply-Chain-Exzellenz. Um in diese Kategorie aufgenommen zu werden, müssen Unternehmen in mindestens sieben der vergangenen zehn Jahre eine der fünf besten Gesamtbewertungen erreicht haben. Amazon, Apple, P&G und Unilever haben 2024 alle ihren Status in der Kategorie „Masters“ behalten. (Foto: Amazon)
Mit der 2015 eingeführten „Masters“-Kategorie würdigt Gartner weiterhin nachhaltige Supply-Chain-Exzellenz. Um in diese Kategorie aufgenommen zu werden, müssen Unternehmen in mindestens sieben der vergangenen zehn Jahre eine der fünf besten Gesamtbewertungen erreicht haben. Amazon, Apple, P&G und Unilever haben 2024 alle ihren Status in der Kategorie „Masters“ behalten. (Foto: Amazon)
« Bild zurück
Bild
15 / 15
Bild vor »
Lesen Sie mehr zu diesem Thema in dieser