FACHPACK 2022: Was wo auf der Messe zu finden ist

Sandra Lehmann

Vom 27. bis 29. September 2022 ist es wieder so weit: Die europäische Verpackungsmesse FACHPACK öffnet unter dem Motto "Transition in Packaging" ihre Pforten auf dem Messegelände in Nürnberg für das Fachpublikum. Zu entdecken gibt es laut dem Veranstalter, der NürnbergMesse GmbH, das gesamte Spektrum der Verpackungswirtschaft. Die Aussteller präsentieren ihr Angebot rund um die Prozesskette Verpackung für Industrie- und Konsumgüter. Gezeigt werden: Packstoffe und Pack(hilfs-)mittel, Abfüll- und Verpackungsmaschinen, Etikettier-, Kennzeichnungs- und Identifikationstechnik, Maschinen und Geräte in der Verpackungsperipherie, Verpackungsdruck und -veredelung, Palettiertechnik, Intralogistik sowie Services.

Besondere Ergänzung in diesem Jahr: Die FACHPACK findet gemeinsam mit der POWTECH - Messe für Pulver- und Schütttechnologie statt. Das macht sich nicht nur im Ausstellerspektrum bemerkbar, sondern auch im Hallenplan. Welche Verpackungs- und Schüttguttechnologien wo im Messezentrum Nürnberg zu finden sind, hat LOGISTIK HEUTE in einer Bildergalerie zusammengestellt.

Wer sich auf die Leistungsschau einstimmen möchte, findet ein großes Extra "Verpackung und Versand zur FACHPACK" in der LOGISTIK HEUTE-Ausgabe 9/2022, die am 16. September erscheint.

 
Das österreichische Unternehmen Dinkhauser Kartonagen präsentiert in Halle 7A seine Produktneuheit Cycle Print. E-Commerce-Verpackungen, die aus recyceltem Material bestehen und klimaneutral hergestellt wurden.
Das österreichische Unternehmen Dinkhauser Kartonagen präsentiert in Halle 7A seine Produktneuheit Cycle Print. E-Commerce-Verpackungen, die aus recyceltem Material bestehen und klimaneutral hergestellt wurden.
« Bild zurück
Bild
10 / 11
Bild vor »