EXPO REAL 2021: Impressionen von Münchner Messegelände

Sandra Lehmann

Die Immobilienmesse EXPO REAL 2021, die noch bis zum 13. Oktober stattfindet, hat nach einem pandemiebedingten Ausfall im vergangenen Jahr am 11. Oktober erstmals wieder ihre Tore in München geöffnet. Rund 1.200 Aussteller zeigen in der bayerischen Landeshauptstadt nicht nur, was sie in Sachen Investition, Finanzierung und Bautätigkeit in petto haben, sondern beschäftigen sich im umfangreichen Rahmenprogramm auch mit den großen gesellschaftlichen Fragen: Welche Auswirkungen hat die Pandemie auf unsere Volkswirtschaft? Wie gelingt nachhaltiges Planen, Bauen und Investieren im Immobilienbereich? Natürlich kommt auch die Aseetklasse Logistikimmobilien auf der Leistungsschau nicht zu kurz. Was die Vertreter dieses Metiers zu bieten haben, zeigt unsere Bildergalerie.

Einen ausführlichen Nachbericht zur EXPO REAL lesen Sie in Ausgabe 11/2021 von LOGISTIK HEUTE, die am 10. November erscheint!

 
Aber auch in den insgesamt fünf belegten Hallen ist einiges geboten. Entsprechend groß ist der Andrang an vielen Ständen. (Foto: Sandra Lehmann)
Aber auch in den insgesamt fünf belegten Hallen ist einiges geboten. Entsprechend groß ist der Andrang an vielen Ständen. (Foto: Sandra Lehmann)
« Bild zurück
Bild
2 / 16
Bild vor »