Werbung
Werbung
Werbung

Digitalisierung für Macher − Impressionen vom 34. Deutschen Logistik-Kongress

Redaktion (allg.)

Vom 25. bis 27. Oktober 2017 ist Berlin wieder der Mittelpunkt der Logistikwelt: Der 34. Deutsche Logistik-Kongress hat seine Pforten für rund 3.400 erwartete Fachbesucher geöffnet. Im Brennpunkt der Veranstaltung steht laut der Bundesvereinigung Logistik e.V., Veranstalter des Kongresses, nicht mehr nur die Digitalisierung, sondern deren praktische Umsetzung.

Unter dem Motto „Neues denken – Digitales leben“ geben sich Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft ein Stelldichein – ergänzt von 100 Unternehmensvertretern, die ihre Digitalisierungsprojekte in Transport, Lager, urbanen Räumen sowie Produktion vorstellen.

Was im Intercontinental in Berlin am ersten Kongresstag alles geboten ist, sehen Sie in unserer Bildergalerie. Einen ausführlichen Nachbericht vom DLK gibt es außerdem in Ausgabe 11/2017 von LOGISTIK HEUTE, die am 15. November 2017 erscheint.

Werbung
Werbung
Werbung