32. Deutscher Logistik-Kongress: Die Gala und die Preisverleihung

Redaktion (allg.)
 
Logistikexperten unter sich: (v.l.) Prof. Raimund Klinkner, Vorstandsvorsitzender der BVL, Prof. Thomas Wimmer, Vorsitzender der Geschäftsführung der BVL, und Christoph Huss, geschäftsführender Gesellschafter der HUSS-VERLAG GmbH.Bradl
Logistikexperten unter sich: (v.l.) Prof. Raimund Klinkner, Vorstandsvorsitzender der BVL, Prof. Thomas Wimmer, Vorsitzender der Geschäftsführung der BVL, und Christoph Huss, geschäftsführender Gesellschafter der HUSS-VERLAG GmbH.Bradl
« Bild zurück
Bild
3 / 13
Bild vor »

Beim Galaabend des 32. Deutschen Logistik-Kongresses in Berlin war einiges geboten: Nicht nur eine tolle Feuershow beeindruckte die Teilnehmer, auch die Verleihung des Deutschen Logistik-Preises an die BLG Logistics Group und Engelbert Strauss sowie des Sonderpreises Humanitäre Logistik an die Bundeswehr, das Rote Kreuz und das Technische Hilfswerk sorgte für viel Applaus.

Weiteres Highlight des Abends: Das Fachmagazin LOGISTIK HEUTE und die Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. verkündeten eine neue Leser- und Expertenwahl. Bei der Wahl „Beste Logistik Marke“ wird ermittelt, welche Marken in der Gunst von Supply Chain Managern, Logistikleitern und -experten im deutschsprachigen Raum am höchsten stehen.