LOGISTIK HEUTE Ausgabe Juli/August 2011

Titelstory:

Netzwerkstrategie - Dynamik als Chance

Weitere Themen:

Handel
XXL-Schrank statt Lagerlandschaft

Lieber Betonhülle als Silolager: Beim Neubau seines 80 Mio. Euro teuren Ulmer Logistikzentrums verließ die Drogeriemarktkette Müller ausgetretene Pfade.

Automobilindustrie
„Wir sprechen jetzt eine Sprache“

Dr. Ralf Hieber und Thomas Jung, Supply-Chain-Experten des Nutzfahrzeugherstellers Daimler Trucks, berichten im Interview mit LOGISTIK HEUTE, wie das Unternehmen sein Lieferanten-management standardisiert hat.

EXTRA: Krankenhauslogistik
Logistikpatient Klinikum

Krankenhäuser behandeln immer mehr Patienten in immer kürzerer Zeit. Auf optimale Materialflüsse können aber nur wenige Einrichtungen stolz sein.

Baustellenlogistik
Asynchron ist Trumpf

Julius Berger Nigeria versorgt seine landesweit verstreuten Baustellen in dem afrikanischen Entwicklungsland mithilfe moderner IT. Dank belegloser Prozesse spart das Unternehmen dabei Papier und Zeit.



Schwerpunkt:

Handel:
Drogeriekette Müller: Lager für Mio. Euro
Offshore-Parks:
Logistik für Windräder
Extra:
Krankenhauslogistik

Auch interessant