Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Mitstreiterfür den Logix Award

Jury, Beirat, Vorstand und Sponsoren leisten ihren Beitrag zum Gelingen des Wettbewerbs für Logistikimmobilien.

Malerische Kulisse im Frankenland: Logix Vorstände, Jurymitglieder und Organisatoren versammelten sich Ende Juli in der Hochschule Würzburg anlässlich der Jurysitzung. Bild: Logix
Malerische Kulisse im Frankenland: Logix Vorstände, Jurymitglieder und Organisatoren versammelten sich Ende Juli in der Hochschule Würzburg anlässlich der Jurysitzung. Bild: Logix
Matthias Pieringer

Die Jurydes Logistikimmobilien-Wettbewerbs Logix Award soll für eine ganzheitliche Betrachtung sorgen. Um ein möglichst ausgewogenes Urteil zu erreichen, ist die Jury mit Experten aus verschiedenen Berufsfeldern besetzt: Architekten, Bauplaner, Wissenschaftler, Logistikimmobiliennutzer und Eigenentwickler sowie Vertreter von Immobilien- und Logistikmedien gehören dem Gremium an. Die Jury wählte den Gewinner aus einer Shortlist von zwölf Projekten.

Einen Sitz in der Jury für den Logix Award 2019 hatten:

Tim-Oliver Frische (Leitender Redakteur DVV Media Group ),

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mitstreiterfür den Logix Award
Seite 4 bis 5 | Rubrik SONDERAUSGABE LOGIX AWARD