Logix-Sonderpreis für City-Logistik-Konzept: Sieger unter sich

2019 wurde der Logix Award zum vierten Mal verliehen. Die Rückschau zeigt die ausgezeichneten Projekte der vorherigen Jahre.

 Bild: ECE
Bild: ECE
Matthias Pieringer

Im Jahr 2017 sollte es ein Novum geben: Neben dem Logix Award für die herausragende Logistikimmobilie wurde erstmals ein Sonderpreis für neue City-Logistik-Konzepte verliehen. Den Preis gewann die Deutsche Post DHL CREM GmbH mit ihrem Konzept „DHL MechZB-Netzwerk“. Prof. Dr. Christian Kille, Professor für Handelslogistik an der Hochschule Würzburg und Vorsitzender der Logix-Jury, erklärte, was es mit dem Sonderpreis auf sich hat: „Die Jury hat bei der Bewertung der eingereichten Projekte festgestellt, dass es interessante neue Konzepte für Logistikimmobilien zur Ballungsraumversorgung gibt.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Logix-Sonderpreis für City-Logistik-Konzept: Sieger unter sich
Seite 16 bis 17 | Rubrik SONDERAUSGABE LOGIX AWARD