Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Hauraton, Anbieter von ­Entwässerungstechnik, setzt am Standort Ötigheim auf ein intelligentes Materialflusskonzept und ein ­vollautomatisches Kanallager mit Shuttle-Lösung.
Dem Regen zeigen, wo es langgeht – das ist das Credo von Hauraton, dem Hersteller von Produkten zur Entwässerung und Versickerung: 2010 stieß das Produktionslager in Ötigheim bei Rastatt, wo Entwässerungsrinnnen aus faserbewehrtem Beton hergestellt und vor dem Versand zum Aushärten gelagert werden, an die Grenzen seiner Kapazität. Das Rastatter Familienunternehmen beschloss daher, das Lager zu modernisieren und die Prozesse weitgehend zu automatisieren.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Shuttle-Lösung von Aberle erhöht Lagerkapazität
Seite | Rubrik
Werbung