Werbung
Werbung
Werbung

Rückschau: Die LogEstate Days in Nürnberg

Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Nebenkostenermittlung, Flächenknappheit, Kommunikationsstrategien – diese und zahlreiche weitere Themen diskutierten Experten für Logistikimmobilien bei den LogEstate Days.
Wie hoch sind eigentlich meine Nebenkosten? Wo bekomme ich günstige Flächen für Lagerneubauten? Und wie kann ich mein Bauvorhaben erfolgreich kommunizieren? Das sind nur drei Fragen, die Experten in Sachen Logistikimmobilien derzeit im Magen liegen. Deshalb diskutierten darüber die Teilnehmer der ersten LogEstate Days in Nürnberg – einem Branchentreff für Führungskräfte und Experten rund um die Logistikimmobilie.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Rückschau: Die LogEstate Days in Nürnberg
Seite | Rubrik
Werbung