Werbung
Werbung
Werbung

Automatisch zu mehr Compliance-Sicherheit

Das Chemieunternehmen Tosoh Europe nutzt Software von AEB zur automatischen Zollabwicklung. Bild: Tosoh Europe
Das Chemieunternehmen Tosoh Europe nutzt Software von AEB zur automatischen Zollabwicklung. Bild: Tosoh Europe
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann
Software
Das Chemieunternehmen Tosoh Europe hat das Screening von Sanktionslisten und seine Exportkontrolle mit den Softwarelösungen „Compliance Screening“ und „Export Controls“ der Stuttgarter AEB GmbH automatisiert. Das gaben die Schwaben kürzlich bekannt.

Mit der Implementierung der neuen IT-Anwendungen möchte Tosoh eigenen Angaben zufolge Rechtssicherheit schaffen, ohne die Logistik- und Geschäftsprozesse zu verlangsamen. Ziel sei es gewesen, die umfangreichen Prüfungen, die durch Lieferungen in Drittländer außerhalb der EU entstehen, zu automatisieren und effizient in den Gesamtprozess zu integrieren.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Automatisch zu mehr Compliance-Sicherheit
Seite 34 | Rubrik PROZESSE
Werbung
Werbung