Überzeugende Ansätze

Der Supply Chain Management Award geht in diesem Jahr an Electrolux, Schubert Additive Solutions gewinnt den Smart Solution Award – das steht hinter den ausgezeichneten Konzepten.

 Bild: EUROEXPO (Montage: Bartl)
Bild: EUROEXPO (Montage: Bartl)
Matthias Pieringer
Preisverleihung

Glänzende Aussichten bieten sich den Finalisten des Supply Chain Management Awards und des Smart Solution Awards, wenn sie auf die aufwendig gestalteten Trophäen blicken. Vier Unternehmen haben sich 2020 für die Finalrunde um den Supply Chain Management Award qualifiziert: Bayer Pharmaceuticals, BSH Hausgeräte, Electrolux Hausgeräte und Takeda Pharmaceuticals. Beim Smart Solution Award 2020 treten an: Heureka Business Solutions, Robominds mit Daimler Trucks, Schubert Additive Solutions und Waku Robotics.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Überzeugende Ansätze
Seite 26 bis 31 | Rubrik PROZESSE