Sandra Lehmann
Verpackung
Der österreichische Großhändler Transgourmet nutzt in seinem neuen Gastronomiegroßmarkt in Zell am See die umweltfreundliche Transportsicherung für Rollbehälter der RS-Systems GmbH. Das geht aus einer Pressemeldung des Unternehmens hervor. Seit Mitte Mai beliefert Transgourmet demnach Kunden mithilfe der Mehrweg-Ladungssicherungslösung „Roll-Safe“. Im Vergleich zur Ladungssicherung mit Einweg-Stretchfolie spare das Unternehmen allein an diesem Standort ab dem dritten Jahr nach der Anschaffung circa 20.000 Euro im Jahr.

Bei Transgourmet kommt die Ausführung „Roll-Safe fixed“ zum Einsatz.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Statt Folie
Seite 32 | Rubrik PROZESSE-NEWS
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.