Digitale Planung

Sandra Lehmann
Software
Der Paketdienstleister GLS Germany arbeitet in Sachen Personaleinsatzplanung ab sofort mit dem Workforce-Management-Spezialisten Quinyx zusammen. Das teilte der Softwarespezialist kürzlich mit. Demnach hat sich das Unternehmen für Quinyx entschieden, um die bisherige Einsatzplanung weiter zu digitalisieren, zu vereinheitlichen und zu automatisieren.

„Mit Quinyx sparen wir eine Menge kleinteilige Planungsarbeit des Tagesgeschäfts, was den Workflow an unseren Standorten verschlankt. Gleichzeitig schaffen wir es, unseren rund 40.000 Kunden die gewohnt zuverlässige und hochwertige Paketdienstleistung zu gewährleisten.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Digitale Planung
Seite 36 | Rubrik PROZESSE-NEWS
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.