Rücksendungen in den Kreislauf

Für Conrad überprüft BuyBay alle Retouren und veräußert sie im Auftrag des Unternehmens. Bild: Chanelle Duitscher
Für Conrad überprüft BuyBay alle Retouren und veräußert sie im Auftrag des Unternehmens. Bild: Chanelle Duitscher
Sandra Lehmann
Retourenmanagement
Conrad, eine Beschaffungsplattform für technischen Bedarf, arbeitet seit 2022 mit dem auf Retourenoptimierung und -vermarktung spezialisierten Unternehmen BuyBay zusammen. Ziel der Kooperation ist es gewesen, die Retourenmanagementprozesse von Conrad zu verschlanken und sie dabei noch transparenter und nachhaltiger zu gestalten, wie BuyBay in einer Pressemeldung berichtet.

Demnach übernimmt BuyBay die Prozesse für das Retouren-Grading, die Prüfung, Aufbereitung und den Wiederverkauf von Rücksendungen. Auf diese Weise könne sich das interne Team bei Conrad auf das Kerngeschäft konzentrieren und dafür wichtige Ressourcen freimachen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Rücksendungen in den Kreislauf
Seite 34 | Rubrik PROZESSE-NEWS