Werbung
Werbung
Werbung
In seinem Lager in Thessaloniki nutzt der Getränkeabfüller Hellenic Bottling Company die Datenbrille "xPick" von Ubimax. Bild: Ubimax
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann
Pick-by-Vision
Der Getränkeabfüller Coca-Cola Hellenic Bottling Company (HBC) nutzt nach eigenen Aussagen in seinem Lager in Thessaloniki, Griechenland, die Pick-by-Vision-Lösung „xPick“ des Anbieters Ubimax, um die Prozesse vor Ort zu optimieren. Wie HBC und Ubimax in einer gemeinsamen Pressemitteilung erklären, werden den Werkern dafür die Kommissionierpositionen, -orte und -mengen direkt im Sichtfeld angezeigt. Um zu bestätigen, dass sie an der richtigen Stelle aufgenommen haben, scannen die Mitarbeiter einen QR-Code oberhalb der Palette mit der integrierten Kamera der Datenbrille. Dadurch bleiben die Hände des Kommissionierers für die eigentliche Aufgabe frei.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Datenbrillen für Thessaloniki
Seite 38 | Rubrik PROZESSE-NEWS
Werbung