Nachhaltig ein- und auslagern

Weleda hat vier Regalbediengeräte von Kardex in Betrieb genommen. Bild: Kardex MLog
Weleda hat vier Regalbediengeräte von Kardex in Betrieb genommen. Bild: Kardex MLog
Sandra Lehmann
Lagertechnik
Kardex Mlog hat für den neuen Logistik-Campus des Naturkosmetikanbieters Weleda AG im Gewerbegebiet Gügling in Schwäbisch Gmünd sechs automatische Regalbediengeräte für das Hochregallager und den Versandpuffer geliefert. Das teilte der Intralogistikanbieter kürzlich mit. Demnach sind auch die zugehörige Fördertechnik zum Anbinden von Wareneingang, Kommissionierung, Versandpuffer und Warenausgang Teil des im September 2023 abgeschlossenen Auftrags.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Nachhaltig ein- und auslagern
Seite 37 | Rubrik PROZESSE-NEWS