Aus einfachtief wird doppeltief

Bei Lacroix, einem Anbieter elektronischer Baugruppen, installiert Exotec ein Skypod-System. Bild: Exotec
Bei Lacroix, einem Anbieter elektronischer Baugruppen, installiert Exotec ein Skypod-System. Bild: Exotec
Sandra Lehmann
Lagersysteme
Der Intralogistikanbieter Exotec wird im neuen Werk „Symbiose“ von Lacroix Electronics am Standort Beaupréau-en-Mauges (Frankreich) ein „Skypod“-System installieren. Nach Angaben des Herstellers soll das 16.000 Quadratmeter große Werk, das bis Ende 2021 in Betrieb gehen soll, eine Skypod-Anlage enthalten, die aus einer Roboterflotte und einer neun Meter hohen Regalanlage besteht. Die Skypod-Roboter werden nach Anbieteraussagen erstmals über die neue „Doppeltief“-Technologie von Exotec verfügen. Diese Systematik ermögliche eine Erhöhung der Lagerdichte um 20 Prozent im Vergleich zum klassischen „einfachtiefen“ System.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Aus einfachtief wird doppeltief
Seite 36 | Rubrik PROZESSE-NEWS