Mehr Speed für Garne & Co.

De Bondt setzt in Tynaarlo auf die Unterstützung von Vanderlande. Bild: Vanderlande
De Bondt setzt in Tynaarlo auf die Unterstützung von Vanderlande. Bild: Vanderlande
Sandra Lehmann
Kommissionieren
De Bondt BV, ein Großhändler für Kurzwaren und Garne, hat an seinem Logistikstandort im niederländischen Tynaarlo die Ware-zu-Mensch-Lösung „FASTPICK“ von Vanderlande in Betrieb genommen. Laut einer Pressemitteilung des Intralogistikanbieters entschied sich De Bondt für die skalierbare Lösung, um seine Kommissioniergeschwindigkeit sowie seine Verpackungseffizienz zu steigern. Beides soll dazu beitragen, ein weiteres Unternehmenswachstum zu schultern.

Vanderlande zufolge ist ein Großteil des De Bondt-Lagers mit dem shuttlebasierten Ein- und Auslagerungssystem (AS/RS) „ADAPTO“ automatisiert.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mehr Speed für Garne & Co.
Seite 33 | Rubrik PROZESSE-NEWS
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.