Sandra Lehmann
IT
Zur Digitalisierung und Vereinfachung der Filialprozesse hat sich der Sportartikelhändler Intersport Krumholz Mitte 2019 für die Einführung der „REMIRA INSTORE“-App entschieden. Damit einher ging das Ziel, die Beratungskapazität auf der Verkaufsfläche zu erhöhen, Wartezeiten für Kunden zu verkürzen und die Abläufe schneller, effizienter sowie kostengünstiger zu gestalten. So können die Mitarbeiter laut der Softwarefirma Remira sämtliche Services – von der Bestandsabfrage bis hin zum Kassiervorgang – direkt auf der Fläche durchführen.

Hinter den Kulissen profitiere Intersport Krumholz von Prozessverbesserungen durch die App.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Weniger Aufwand
Seite 40 | Rubrik PROZESSE-NEWS