Memo AG: Emissionsfreie Lieferungen dank Elektrofahrzeug und Lastenrädern: Emissionsfrei nach Würzburg

Die Memo AG liefert in Würzburg jetzt emissionsfrei aus. Bild: Memo AG
Die Memo AG liefert in Würzburg jetzt emissionsfrei aus. Bild: Memo AG
Sandra Lehmann
Citylogistik

Der Büroartikelversender Memo AG liefert Bestellungen von Privat- und Gewerbekunden am Stammsitz des Unternehmens in Würzburg seit Anfang 2020 emissionsfrei aus. Wie der Anbieter bekannt gab, werden die Pakete aus dem Memo-Lager in Greußenheim mit einem eigenen Elektrofahrzeug, das über regenerative Energien angetrieben wird, nach Würzburg gebracht. Die Feinverteilung erfolgt anschließend über Elektro-Lastenräder. Laut Memo werden dabei alle Bestellungen, die bis elf Uhr bei dem Versender eingehen, noch am selben Tag an die Kunden ausgeliefert.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Memo AG: Emissionsfreie Lieferungen dank Elektrofahrzeug und Lastenrädern: Emissionsfrei nach Würzburg
Seite 50 | Rubrik PROZESSE-NEWS