Risiken im Fokus

Cyberrisiken zählen zu den Spitzengefahren für Unternehmen. Worin die Ursachen für diese Risiken liegen und welche Maßnahmen das Senior Management ergreifen sollte.

Die Arbeitswelt wird weiter digitalisiert. Für Unternehmen wächst die Gefahrenlage durch Angriffe auf die IT. Bild: Egor/AdobeStock
Die Arbeitswelt wird weiter digitalisiert. Für Unternehmen wächst die Gefahrenlage durch Angriffe auf die IT. Bild: Egor/AdobeStock
Matthias Pieringer
Management

Der finanzielle Verlust, der durch erfolgreich umgesetzte Cyberattacken verursacht wird, ist signifikant. Der deutschen Wirtschaft entstehe ein jährlicher Schaden von rund 203 Milliarden Euro durch Diebstahl von IT-Ausrüstung und Daten, Spionage und Sabotage, nannte zum Beispiel unlängst der Branchenverband Bitkom als Ergebnis einer Studie. Für diese waren mehr als 1.000 Unternehmen quer durch alle Branchen repräsentativ befragt worden. 84 Prozent der Unternehmen wurden laut der Studie im vergangenen Jahr zum Opfer, weitere neun Prozent gehen davon aus.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Risiken im Fokus
Seite 30 bis 31 | Rubrik PROZESSE
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.