Werbung
Werbung
Werbung

Intelligenter Versandhelfer

DPD setzt nun auch den intelligenten Sprachassistenten von Google zur Versandabwicklung ein. Bild: DPD
DPD setzt nun auch den intelligenten Sprachassistenten von Google zur Versandabwicklung ein. Bild: DPD
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz
KEP
Der Paketdienstleister DPD bietet nach eigenen Angaben nun eine Anwendung für den intelligenten Sprachassistenten Google Assistant an. Damit lassen sich Pakete per Sprachbefehl steuern und nachverfolgen. Der Google Assistant kenne den genauen Sendungsstatus und könne auf eine Stunde genau den voraussichtlichen Zustellzeitpunkt ansagen, erklärt DPD.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Intelligenter Versandhelfer
Seite 32 | Rubrik PROZESSE
Werbung