Werbung
Werbung
Werbung

Alles Gute kommt von oben

Um den Versand zwischen Montagehalle und Versand sicherzustellen, werden die obere und untere Förderebene mit Vertikalförderern verbunden. Bild: FAB
Um den Versand zwischen Montagehalle und Versand sicherzustellen, werden die obere und untere Förderebene mit Vertikalförderern verbunden. Bild: FAB
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann
Fördertechnik
Der Büromöbelhersteller Sedus Stoll AG hat nach eigenen Angaben seine Fertigungs- und Montagebereiche am Standort Dogern mit einer neuen Rollenförderanlage des Anbieters FAB Fördertechnik und Anlagenbau GmbH, Waldshut-Tiengen, optimiert.

Wie der Fördertechnikhersteller mitteilt, war es Ziel der Umstrukturierung, die Endmontage der Bürostühle so effizient wie möglich zu gestalten und den Transport zum Versandbereich zu automatisieren.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Alles Gute kommt von oben
Seite 35 | Rubrik PROZESSE
Werbung
Werbung