Werbung
Werbung
Werbung

Geis wickelt dm-Onlinegeschäft ab

Geis kümmert sich um das dm-Onlinegeschäft in Tschechien und der Slowakei. Bild: Geis
Geis kümmert sich um das dm-Onlinegeschäft in Tschechien und der Slowakei. Bild: Geis
Werbung
Werbung
E-Commerce
Die international tätige Geis Gruppe übernimmt die Lagerlogistik sowie die Lieferung für die neuen Onlineshops von dm-Drogeriemarkt in der Slowakei und Tschechien. Die Shops, die getrennte Websites, aber eine gemeinsame Logistik haben, gingen Mitte Februar 2018 in den Vollbetrieb.

Im Logistikzentrum Pohorelice südlich von Brünn bündelt die Geis-Gesellschaft Geis CZ sämtliche Prozesse von der Warenannahme mit Einbuchung ins Lagerverwaltungssystem über die Lagerung und Kommissionierung per Multi-Order-Picking bis zum Verpacken.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Geis wickelt dm-Onlinegeschäft ab
Seite 34 | Rubrik PROZESSE
Werbung
Werbung