Redaktion (allg.)
Neubau
In der Belgischen Straße an der Ausfahrt Frankfurt (Oder)-West an der A12 sind bis zu 50 Bauarbeiter in der Spitze, 29 unterschiedliche, zum Teil auch lokale Gewerke und schwere Maschinen im Einsatz, um dafür zu sorgen, dass auf dem rund 37 Hektar großen Gelände der Ablaufplan für eines der größten Bauvorhaben in Brandenburg, das „Log Plaza Frankfurt (Oder)“, eingehalten wird. Das hat die Osmab Holding AG im Juli bekannt gegeben.

Nach der Erschließung des verkehrsgünstig gelegenen Areals, bei dem bei den vorbereitenden Arbeiten rund 100.000 Kubikmeter Erde bewegt wurden, entsteht derzeit der erste Bauabschnitt des Log Plaza Frankfurt (Oder).

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Bauvorhaben in Brandenburg
Seite 27 | Rubrik PROJEKTE-NEWS