So soll die Logistikimmobilie einmal aussehen – die Fertigstellung ist für das erste Quartal 2022 geplant. Bild: Warburg-HIH Invest
Melanie Endres
Luftfahrt
Die Warburg-HIH Invest Real Estate (Warburg-HIH Invest) hat eine Logistikimmobilie in Henstedt-Ulzburg nahe Hamburg für den offenen Spezial-AIF „Warburg-HIH Logistik Deutschland Invest“ erworben. Das hat das Unternehmen Ende März verkündet. Verkäufer ist die Gemeinde Henstedt-Ulzburg. Die Projektentwicklung von Verdion erfolgt laut Pressemitteilung in enger Zusammenarbeit mit der Warburg-HIH Invest. Das 33.350 Quadratmeter große Grundstück verfüge über eine Gesamtmietfläche von rund 19.250 Quadratmetern und 153 Pkw-Stellplätze.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Boeing mietet bei Hamburg
Seite 17 | Rubrik PROJEKTE-NEWS