Der Transportlogistiker hat im österreichischen Kalsdorf bei Graz einen neuen Standort eröffnet. Bild: Gebrüder Weiss/Wolfgang Croce
Melanie Wack
Logistikdienstleistung
Gebrüder Weiss hat einen neuen Standort in Kalsdorf bei Graz in Betrieb genommen. Wie das Logistikunternehmen kürzlich vermeldet hat, beträgt die Gesamtfläche des Neubaus rund 70.000 Quadratmeter. Das neue Terminal soll laut Angaben des Unternehmens die bisherige Logistikanlage in der steirischen Landeshauptstadt ersetzen. Investiert habe man in die innerhalb eines Jahres fertiggestellte moderne Logistikanlage rund 28 Millionen Euro.

Das Areal des neuen Standorts liegt in der Nähe der Autobahnen A9 sowie A2 und umfasst unter anderem eine 16.500 Quadratmeter große Logistikhalle sowie eine Umschlagfläche von 6.500 Quadratmetern.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Neues Logistikzentrum bei Graz
Seite 18 | Rubrik PROJEKTE-NEWS