Redaktion (allg.)
Logistikdienstleistung
DHL Freight, ein Anbieter von Straßentransporten in Europa, plant eine neue Umschlaganlage im Raum Frankfurt am Main, um die Effizienz und Servicequalität in seinem europäischem Netzwerk weiter zu steigern, wie der Logistikdienstleister kürzlichvermeldete.

Das moderne Frachtzentrum soll auf dem ehemaligen Flughafengelände im Gewerbepark Fliegerhorst bei Erlensee entstehen. Das Konzept umfasst drei Gebäude: ein Crossdock-Terminal, ein Lager für Spezialchemie und allgemeine Produktionsstoffe sowie Büroflächen, die größtenteils im dafür aufwendig sanierten, denkmalgeschützten Tower entstehen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Nachhaltige Bauweise im Fokus
Seite 16 | Rubrik PROJEKTE-NEWS