Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von
Melanie Endres
Lebensmittel
Anfang Januar 2020 ist das Logistikzentrum von Havi und Projektentwickler Verdion in Wunstorf feierlich eingeweiht worden. Der Lebensmittellogistiker mit Kunden aus der Systemgastronomie eröffnete damit eigenen Angaben zufolge seinen neunten Standort in Deutschland. Langfristig sollen dort bis zu 200 Mitarbeiter tätig sein, so die Angaben.

Neben Havi und Verdion feierten auch zahlreiche Projektbeteiligte die pünktliche Übergabe des neuen Standortes, heißt es in der Mitteilung. Der ausführende Generalunternehmer war demnach die Klebl GmbH und Jones Lang LaSalle der vermittelnde Makler.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Havi eröffnet neues Logistikzentrum
Seite 18 | Rubrik PROJEKTE-NEWS