Der Möbeldiscounter Poco hat für sein neues Großlager in Walsrode-Bomlitz den Projektbauspezialisten Brüninghoff gewonnen. Der Modeanbieter Hugo Boss erweitert sein Logistikzentrum bei Bild: Brüninghoff
Gunnar Knüpffer
Konsumgüter
In der Lüneburger Heide ist ein neues regionales Großlager für Poco entstanden. Vom niedersächsischen Walsrode-Bomlitz aus beliefert der Möbeldiscounter seine Verkaufshäuser in den Großräumen Hamburg, Schleswig-Holstein und Hannover. Zugleich soll damit das wachsende Onlinegeschäft unterstützt werden.

Den Auftrag zur Realisierung dieses Großprojekts erhielt Brüninghoff, war vor Kurzem einer Presseaussendung des Projektbauspezialisten zu entnehmen. Die Hallen sind dabei so konzipiert, dass sie auf die Lager- und Logistikanforderungen des Möbeldiscounters ausgerichtet sind.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Poco richtet sich in Walsrode ein
Seite 18 | Rubrik PROJEKTE-NEWS