Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von
Der neue Standort des KEP-Logistikers ist im mittelfränkischen Röttenbach. Bild: inTime
Redaktion (allg.)
KEP
Der Kurierdienst inTime Express Logistik GmbH hat, wie kürzlich vermeldet, in einen zusätzlichen Standort investiert und Anfang 2020 eine neue Halle im mittelfränkischen Röttenbach in der Metropolregion Nürnberg in Betrieb genommen. Die Investitionen in Grundstück und Gebäude betrugen den Angaben zufolge 6,5 Millionen Euro.

Auf einer Gesamtfläche von 10.000 Quadratmetern hat das Unternehmen laut Mitteilung eine Umschlaghalle mit 1.500 Quadratmetern errichtet. Dem Kurierdienstleister zufolge entspricht die Fläche einer Verdreifachung der bisherigen Nutzfläche. Bislang waren Disposition und Warenumschlag von inTime in Feucht bei Nürnberg angesiedelt.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Dreifache Fläche in Röttenbach
Seite 16 | Rubrik PROJEKTE-NEWS