Logistik-Hub in Herford

Der C-Teile-Spezialist Dresselhaus tätigt in Herford die größte Investition in der Firmengeschichte und baut den Standort zu seinem Logistik-Hub aus. Bild: Dresselhaus
Der C-Teile-Spezialist Dresselhaus tätigt in Herford die größte Investition in der Firmengeschichte und baut den Standort zu seinem Logistik-Hub aus. Bild: Dresselhaus
Gunnar Knüpffer
Industrie
Dresselhaus automatisiert seinen Standort in Herford und macht daraus einen Logistik-Hub. Der Umbau unter dem Motto „Logistik 2.0“ ist das größte Investment der Firmengeschichte, teilte der C-Teile-Spezialist unlängst mit. Dresselhaus verfügt über Kompetenz in den Bereichen Kanban für die Industrie, Paketversand für den Mittelstand und Handel sowie Palettenkonfektionierung für den Bereich DIY.

In Herford werden die bereits etablierten Kanban-Prozesse jetzt auch auf den Versand von Paketen und Paletten ausgeweitet, inklusive einer Vielzahl automatischer Abläufe.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Logistik-Hub in Herford
Seite 18 | Rubrik PROJEKTE-NEWS